AKTUELLES

 

 

 

 

Nachfolgend einige Informationen zu besonderen Konzerten und Projekten:

(Meine weiteren Konzerttermine erhalten Sie gerne auf Nachfrage)

 

 

Zur Information: Staufener Chorseminar 2017 leider ohne Christine Müller

Christine Müller wird 2017 leider nicht als Vokal-Coach beim STAUFENER CHORSEMINAR mit Prof. Wolfgang Schäfer (28.7. bis 6.8.2017) dabeisein.  Dies dann erst wieder im Jahr 2018.

-----

Neues Programm mit dem Ensemble Consonare 

Mit dem Ensemble Consonare gibt es wieder ein neues spannendes Solo-Programm mit Vokal- und Instrumentalmusik des Früh- und Hochbarock.

Im Mittelpunkt stehen das Stabat mater von Antonio Vivaldi und Giovanni Felipe Sances sowie die Solokantate: Ich habe genug von Johann Sebastian Bach, BWV 82.  Das Ensemble Consonare musiziert auf historischen Instrumenten.

 

Das Auftaktkonzert ist am 19. März 2017 in der evangelischen Stadtkirche Ditzingen.

 

------

Besonderes Konzert:

Abschiedskonzert Hans Walter Maier

Sonntag, 12.03.2017, 19 Uhr c.t., Stiftskirche Tübingen

J. S. Bach: Johannespassion

 

Martin Petzold, Tenor (Evangelist und Arien) 
Bernhard Hartmann, Bass (Jesus)
Miriam Burkhardt, Sopran
Christine Müller, Alt
Thomas Scharr, Bass (Arien, Pilatus)
Vokalensemble Tübingen 
Lukas-Barockorchester Stuttgart

Leitung: Hans Walter Maier

-----

 

Spannendes Programm:

Sonntag, 11.02.2017, 19 Uhr, Dom St.Martin Rottenburg

Leonard Bernstein: Chichester Psalms

John Rutter: Psalmfest

Gemeinsamer Hochschulchor der Hochschulen für Kirchenmusik Rottenburg und Tübingen

Leitung: Alexander Burda

-----

 

Konzerte in Tübingen:

Samstag, 31.12.2016, 22.15 Uhr, Stiftskirche Tübingen

J. S. Bach: Magnificat D-dur, BWV 243,

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium, 3. Kantate BWV 248,3

Ensemble Vocale Piccolo

Ltg: Ingo Bredenbach

 

Sonntag, 18.12.2016, Stiftskirche Tübingen

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium IV-VI

BachChor Tübingen

Ltg. Ingo Bredenbach

----- 

 

Radiosendung

ORF 1

Samstag, 03.12.2016, 15.05 Uhr

A Propos Musik mit Nicole Brunner
Joseph Eybler: Omnes de saba venient; Reges Tharsis, Oratorium, Franz Schubert: Auguste iam coelestium, Duett
Ignaz Assmayr: Große Festmesse Es-Dur, Franz Schubert: Benedictus es Domine, Graduale C-Dur D 184;  Tres sunt, Offertorium a-Moll D 181; Tantum ergo

Taryn Knerr, Christine Müller, Virgil Hartinger, Stefan Zenkl,

Collegium Vocale der Salzburger Bachgesellschaft, Albert Hartinger, Camerata-Consort, Howard Arman

(aufgenommen am 25.9.2016 im Großen Saal der Stiftung Mozarteum,Salzburg)

----- 

 

Donnerstag, 24.11.2017, Reutlingen Kunstmuseum

"Fremd bin ich eingezogen", Norbert Prangenberg, "Winterreise", 2011/12 und Lieder von Franz Schubert -

mit Kerstin Mörk, Klavier, Prof. Dr. Jörg Barthel und Martina Köder-Rudolph.

----- 

 

Samstag, 15.10.2016, 20 Uhr, Zehntscheuer Münsingen

Liederabend

"Wie Melodien zieht es mir leise durch den Sinn"

Christine Müller, Mezzosopran

Madeleine Przybyl, Viola

Kerstin Mörk, Klavier

 

Ich freue mich sehr auf dieses Konzert mit Madeleine Przybyl, Viola und Kerstin Mörk, Klavier.

Auf dem Programm stehen Lieder und Kammermusik von Robert Schumann, Johannes Brahms und Frank Bridge, darunter die wunderbaren Bratschenlieder von Johannes Brahms und von Frank Bridge (dem Lehrer von Benjamin Britten), sowie die Märchenbilder von Robert Schumann, dazu ausgewählte Lieder von Schumann, Brahms und Bridge.

Weitere Infos

-----

 

AUSBLICK Konzerte "Spielzeit" 2016/17

Zahlreiche schöne Konzerte stehen für die nächste Zeit im Kalender: Nach dem Konzert im Salzburger Mozarteum mit der selten aufgeführten Festmesse von Ignaz Assmayr: Mozarts Requiem, ein Liederabend mit Bratschenliedern, sehr viel Bach (Magnificat, Weihnachtsoratorium, Johannespassion, Matthäuspassion, h-moll Messe) und Händel sowie Rutter, Bernstein und ein barockes Soloprogramm.

-----

 

Wiederentdeckung!

 

Sonntag, 25.09.2016, Salzburg, Mozarteum, 19.30 Uhr

Aufführung Ignaz Assmayr: Große Festmesse Es-Dur

sowie Werke von F. Schubert und J.v. Eybler.

Taryn Knerr, Sopran

Christine Müller, Alt

Virgil Hartinger, Tenor

Stefan Zenkl, Bass

Collgium Vocale der Salzburger Bachgesellschaft (Ltg.: Anselm Hartinger),

Camerata Consort 

Ltg. Howard Arman

(ORF-Mitschnitt)

Weitere Infos

-----

 

Im Oktober erscheint im Rahmen des Liederprojektes bei Carus eine neue CD:

Liebeslieder Vol. 1

(Carus 83.028/00)

Weitere Infos

-----

 

Besonderes Projekt:

Sonntag, 3. Juli 2016, 18 Uhr

Konzert auf Schloß Dyck

im Rahmen der "Dycker Bach Tage"

 

Christine Müller - Mezzosopran

Laura Palm, Peter Stein - Violine

Stefanie Sassenrath - Oboe

Stefan Hiby - Flöte

Stefan Palm - Cembalo

Palm Concertino

Leitung: Stefan Palm

----- 

 

Konzerte in Tübingen und Umgebung

06.06.2016 Reutlingen, Stadthalle  20.00 Uhr 

Edvard Grieg, Peer Gynt.

Schauspielmusik zu Henrik Ibsens dramatischem Gedicht mit einer Textfassung von Franzobel              

Dominique Horwitz, Sprecher
Malin Hartelius, Sopran
Christine Müller, Alt
Johannes Held, Bariton
Landesjugendchor Baden-Württemberg

Württembergische Philharmonie Reutlingen
Ola Rudner, Leitung

Weitere Infos

Das Konzert ist ausverkauft (siehe alternativ dazu Konzerttermin 03.06.2016 in Villingen-Schwenningen) !!!

 

 

17.04.16 Tübingen, Stiftskirche  17.00 Uhr

Mendelssohn: Paulus, op.36

Uta Runne - Sopran, Christine Müller - Alt, Marcus Ullman - Tenor, Georg Gädker - Bariton

BachChor Tübingen, Camerata Viva

Ltg. Ingo Bredenbach

Weitere Infos

----

 

Neuerscheinung als CD-Box:

Josef Gabriel Rheinberger - Musica Sacra

 

(Carus 10 CD-Box 83.336/00)

---- 

 

Aufnahmeprojekt für Carus

30.3.-1.4.2016 Endingen/Kaiserstuhl

mit Jürgen Ochs, Tenor

und Michael Meuser, Orgel

----

 

STAUFENER CHORSEMINAR 2016

Christine Müller ist wieder Vocal-Coach und für die Einzelstimmbildung der Sänger zuständig beim Kurs für Chordirigieren des von Prof. Wolfgang Schäfer geleiteten STAUFENER CHORSEMINARS vom 29.7. bis 6.8.2016.

Zeitgleich findet in Staufen die 68. Musikwoche mit interessanten Konzerten statt! 

Anmeldungen bis 1.Juli 2016

Weitere Infos 1 

Weitere Infos 2

----

 

Besonderes Projekt:

Konzert Sonntag, 28.02.2016, 19 Uhr, St. Maria Ditzingen

Marienhymnen - Duette und Gesänge von Josef Gabriel Rheinberger

Sarah Wegener, Sopran

Christine Müller, Alt

Johannes Stange, Flügelhorn

Andreas Gräsle, Orgel

 

Ich freue mich auf drei wunderbare Musiker-Kollegen und dieses besondere Programm mit den selten zu hörenden Orgelliedern und -duetten von Josef Gabriel Rheinberger, die durch Jazz-Improvisationen auf dem Flügelhorn erweitert werden.

(Siehe auch CDs)

 

--

 

--

 

 

Sarah Wegener - Sopran, Christine Müller – Mezzosopran, Andreas Gräsle –Orgel, Johannes Stange - Flügelhorn

(Bilder vom Festival Europ. Kirchenmusik, Schwäbisch Gmünd - mit freundlicher Genehmigung)

-----

 

Liedkurs

27/28.2.2016 Stuttgart - Feuerbach

mit Marcelo Amaral

Anmeldung direkt über die

Internationale Hugo-Wolf-Akademie
für Gesang, Dichtung, Liedkunst e.V. Stuttgart
Jägerstraße 40
70174 Stuttgart, Deutschland
Telefon +49(0)711-22 11 77, Telefax +49(0)711-22 79 919
info(at)ihwa.de, www.ihwa.de

Infos

-----

 

Radiosendung

SWR 2

Dienstag. 27.10.2015, 20:05

60 Jahre Ettlinger Schloßkonzerte

Eine Auswahl aus den Schätzen der SWR-Konzertreihe im Asamsaal von Schloß Ettlingen

(mit Sibylla Rubens, Sopran; Christine Müller, Mezzosopran; Chia Chou, Klavier)

-----

 

Radiosendung

BR-KLASSIK

Sonntag, 20.09.2015, 22:05 bis 23:00 Uhr

Joseph Rheinberger: Marianische Hymnen op. 171

(Lydia Teuscher, Sopran; Christine Müller, Mezzosopran; Annette Markert, Alt; Götz Payer, Klavier)

-----

 

Radiosendung

BR-KLASSIK

Sonntag, 06.09.2015, 22:05 bis 23:00 Uhr

Joseph Rheinberger: Sechs zweistimmige Hymnen, op. 118

(Lydia Teuscher, Sopran; Christine Müller, Mezzosopran; Kay Johannsen, Orgel)

-----

 

AUSBLICK Konzerte "Spielzeit" 2015/16 

Nach sommerlichen Konzerten mit Rossinis Messe solennelle freue ich mich nun auf  meine Arbeit als Vokal-Coach beim Chorleitungskurs mit Prof. Wolfgang Schäfer in Staufen und auf die neue „Spielzeit“ mit zahlreichen schönen Konzerten u.a. mit Mendelssohns Elias und Paulus, Bach-Kantaten, Weihnachtsoratorien, den Passionen, Griegs Peer Gynt sowie einer Wiederaufnahme des „Ave-Maria“-Programms mit Werken von J. G. Rheinberger.

------

Staufener Chorseminar 2015 

Christine Müller ist wieder Vokal-Coach beim von Prof. Wolfgang Schäfer geleiteten STAUFENER CHORSEMINAR vom 31.7. bis 8.8.2015.

Zeitgleich findet in Staufen die 67. Musikwoche mit zahlreichen Konzerten statt! 

Weitere Infos

------

Neues Programm mit dem Ensemble Consonare 

Unter dem Titel "Cantate Domino" entstand mit dem Ensemble Consonare ein spannendes neues Programm mit Vokal- und Instrumentalmusik des Frühbarock und Hochbarock aus Deutschland und Italien. Das Ensemble musiziert auf historischen Instrumenten.

Das Auftaktkonzert ist am 3. Mai 2015 in der spätromanischen Basilika St. Johannis in Brackenheim.

------

Gesangskurs Christine Müller  10./11.4.2015 Ochsenhausen 

Der Kurs ist belegt, Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

 

 

---------

 

 

Zur Zeit leider kein Zugriff auf die weiteren aktuellen Informationen 2011-2015.

 

 

---------

 

Staufener Chorseminar 2011

Wieder mit Christine Müller als Einzelstimmbildnerin beim jährlich stattfindenden und von Prof. Wolfgang Schäfer geleiteten Staufener Chorseminar, das in diesem Jahr von 29.07.- 06.08. dauert. Zeitgleich findet in Staufen die 63. Musikwoche mit zahlreichen Konzerten statt! Interessierte finden Näheres dazu unter den folgenden Links:

Weitere Infos I

Weitere Infos II    

-----

 

Radiosendung

am 29.04.11 um 17.50 Uhr in SWR 2
Christine Müller – Mezzosopran,
Götz Payer, Klavier

Jeden Samstag sendet SWR2 ein Volkslied, das im Rahmen des "Volkslieder-Projekts" von Carus und dem SWR 2 aufgenommen wurde.

Am 29.04.2011 um 17.50 Uhr wird auf SWR 2 das Lied "Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht" mit Christine Müller und Götz Payer zu hören sein. Darüberhinaus gibt es Erläuterungen zur Geschichte des Liedes und weitere Informationen.

Weitere Infos:

 

In den folgenden Sendungen anderer Rundfunkanstalten sind die Volkslieder ebenfalls zu hören:

BR-Klassik: jeden Sonntag in der Sendung "Divertimento" gegen 12.50 Uhr
MDR: jeden Freitag um 15.35 Uhr in der Sendung "Figaro"
SR Kulturradio: jeden Dienstag um 16.15 Uhr in "AprèsMidi – Klassik am Nachmittag"
ARD-Nachkonzert: jeden Samstag um 0.05 Uhr.

-------

 

 

NEUE CD „Volkslieder Vol. 2“ im März 2011

 

Christine Müller wurde eingeladen beim Lieder-Projekt von SWR2 und Carus-Verlag mitzuwirken.
Auf der neuen CD (Volkslieder Vol. 2), die im März 2011 erscheint, singt sie, begleitet von Götz Payer, das Lied „Es führt über den Main eine Brücke aus Stein“ von Felicitas Kuckuck.

Das im Herbst 2009 bei Carus begonnene Wiegenlieder-Projekt war der Startschuss eines auf mehrere Jahre angelegten Lieder-Projektes, das im Herbst 2010 mit den Volksliedern fortgeführt wurde. Das Liederprojekt ist ein gemeinsames Benefiz-Projekt von SWR2, dem Carus-Verlag und über 100 Künstlern. Ziel des Projekts ist es, das Singen mit Kindern zu fördern. Bekannte Konzert- und Opernsänger haben hierfür mit ihren Begleitern gagenfrei die Lieder aufgenommen, die auf CDs, in Liederbüchern und in Klavierbänden erschienen sind. Aus dem Verkauf der CDs werden Projekte unterstützt, die das Singen mit Kindern fördern. Kinderlieder und Weihnachtslieder werden folgen.

Wie bei den sehr erfolgreichen Wiegenliedern werden auch bei den Volksliedern wieder ein illustriertes Liederbuch mit einer Mitsing-CD, ein Klavierband und CDs erscheinen.

Parallel dazu senden SWR2 und weitere Runfunkanstalten wöchentlich eines der Lieder und auch Printmedien begleiten das Projekt.

Weitere Infos:

http://www.carus-verlag.com/8300400.html

http://www.carus-verlag.com/index.php3?BLink=Liedersammlungen

http://www.liederprojekt.org/

http://www.liederprojekt.org/lied29221.html

 

 

                                          Christine Müller und Götz Payer im SWR-Kammermusikstudio in Stuttgart

© A.Priemer

  

 ----

 

Rheinberger-CD „Ave Maria" (Carus 83.431) erschienen!

 


Im Juni 2010 ist die CD „Ave Maria" mit geistlichen Werken für ein bis drei Frauenstimmen von Joseph Gabriel Rheinberger beim Carus-Verlag (Bestellnr. 83.431) erschienen.
Zu hören sind u.a. die Hymnen Opp. 54, 118 & 171 und die Elegischen Gesänge Opp. 128, interpretiert von Lydia Teuscher – Sopran, Christine Müller – Mezzosopran und Annette Markert – Alt sowie Kay Johannsen - Orgel (Orgel der Stiftskirche Stuttgart) und Götz Payer – Klavier.
Weitere Infos 

-----

 

Josephine Lang 28.07.2010 Stuttgart IHWA

Die Werke der wunderbaren Komponistin Josephine Lang begleiten mich weiterhin. Von der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie wurde ich eingeladen zusammen mit Christoph Sökler - Bariton und Markus Hadulla - Klavier, sowie Norbert Beilharz - Rezitation am 28.07.2010 in Stuttgart einen Liederabend mit Werken von Josephine Lang zu singen. Das Konzert wird um 19.30 im Fruchtkasten (Musikinstrumentenmuseum des Landesmuseums) neben der Stiftskirche im Rahmen der Landesausstellung "Freud und Leid in Dur und Moll - Musikultur in Baden-Württemberg" stattfinden.
Karten sind bereits über die Homepage der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie erhältlich.
Weitere Infos 
 

-----

 

Staufener Chorseminar 2010

Zusammen mit den Dirigenten Prof. Wolfgang Schäfer und UMD Tobias Hiller gehöre ich als Einzelstimmbildnerin zum Leitungsteam des jährlich stattfindenden Staufener Chorseminars, das 2010 von 30.07.- 07.08. stattfinden wird. Zeitgleich findet in Staufen die 62. Musikwoche mit zahlreichen Konzerten statt!

 

-----

 

 

Gesamtaufnahme der Lieder Engelbert Humperdincks bei OehmsClassics(OC 807) erschienen!

Die CD-Produktion mit allen Klavierliedern Engelbert Humperdincks, die Christine Müller mit Sibylla Rubens, Andreas Weller, Thomas Bauer sowie Uta Hielscher und Chia Chou in Zusammenarbeit mit dem SWR aufgenommen hat, ist bei OehmsClassics erschienen. Die Aufnahmen entstanden in enger Kooperation mit der Humperdinck-Gesellschaft und Herrn Dr. Ubber, dem Herausgeber der Humperdinck-Lieder.
Auf der Doppel-CD ist die große kompositorische Bandbreite des Liedschaffens von Humperdinck zu entdecken, darunter viele große und kleine Schätze, wie Humperdincks Weihnachtslieder oder  viele wunderschöne Kinderlieder.
Weitere Infos 
 

-----

   

Neue CD "Der Herr ist mein Hirt"

Unter dem Titel  "Der Herr ist mein Hirt" erschien im Carus-Verlag (Carus 19.075/99) eine CD mit Antwortpsalmen, solistischen und chorischen Psalmvertonungen sowie Orgelpsalmen. Die Interpreten sind Christine Müller sowie Jürgen Ochs - Tenor, die Capella Cantorum Freiburg unter der Leitung von Wilm Geismann sowie Michael Meuser – Orgel (Carus 19.075/99).

 

-----

 

 

 

 


CD - NEU 

Freiburger Kantorenbuch,

Bd.2 (Carus 19.037/00)

dazu CD erschienen

-----

CD - NEU 

Liebeslieder Vol. 1

(Carus 83.028/00)

-----

CD 

Josef Gabriel Rheinberger

Musica Sacra

(Carus 10 CD-Box 83.336/00)

-----

CD 

Psalmgesänge (Carus 19.035/99)

mit Jürgen Ochs, Tenor und Michael Meuser, Orgel

-----

CD 

J. G. Rheinberger:

"Die Wasserfee"

Lieder und Quartette

(Carus 83.376)

--------------------------------

HOCHSCHULE 

Aufbaustudiengang Gesang/Gesangspädagogik.

(HOCHSCHULE)

--------------------------------

Weitere INFORMATIONEN,

auch zu KURSTERMINEN

erhalten Sie gerne.

(KONTAKT