AKTUELLES

 

Nachfolgend einige Informationen zu besonderen Konzerten, Projekten und Kursen:

 

 

2020

Corona-bedingt wurden auch bei mir für das Jahr 2020 viele Konzerte und die Kurse leider abgesagt.

 

Aber wie schön: manches, auch kurzfristig geplant, kann doch stattfinden.

Deshalb herzliche Einladung  (Änderungen vorbehalten):

 

19.12.2020 Stiftskirche Tübingen, 20 Uhr

"Nun wandre Maria"

Lieder und Klaviermusik zur Advents- und Weihnachtszeit

Christine Müller, Mezzosopran

Kerstin Mörk, Klavier

 

11/12.12.2020 Münsingen - Martinskirche, Dettingen

Geistliche Abendmusik
Arien aus dem Weihnachtsoratorium und aus Solokantaten für Alt von J. S. Bach

für Oboe, Streicher und Bc.

Ltg: Stefan Lust

 

SENDUNG

23.11.2020  ARD Nachtkonzert II

Joseph Rheinberger: Marianische Hymnen, op. 171

Lydia Teuscher, Sopran
Christine Müller, Mezzosopran
Annette Markert, Alt
Götz Payer, Klavier 

 

abgesagt 14.11.2020 Stiftskirche Tübingen

Friedrich Kiel: Requiem f-moll, op. 20 
Ltg: Ingo Bredenbach

 

26.7.2020 Stiftskirche Tübingen, 18 Uhr und 20 Uhr

Sommerliche Chormusik

u.a. Franz Schubert: Ständchen und Lieder von Mendelssohn und Strauss

Christine Müller - Mezzosopran

BachChor Tübingen

Shoko Hayashizaki, Klavier

Leitung: Ingo Bredenbach

 

-----

Ausblick Konzerte und Kurse 2020 - größtenteils abgesagt 

Auf die Heimspiele mit Georg Friedrich Händels Messias und Friedrich Kiels Requiem in der Stiftskirche Tübingen freue ich mich sehr. Dazu kommen 2020 weitere Konzerte u.a. mit Werken von J. S. Bach (Johannespassion, Weihnachtsoratorium,...), G. Ph.Telemann, F. Mendelssohn Bartholdy,..... Aber auch schöne Liedprojekte stehen wieder auf dem Jahresprogramm.

 

Zudem bin ich wieder als Gesangs-Coach in verschiedenen Kursen tätig:

So bei dem von Prof. Wolfgang Schäfer geleiteten STAUFENER CHORSEMINAR 2020 vom 31.7. bis 8. 8. 2020.

Zeitgleich findet in Staufen die 72. Musikwoche mit interessanten Konzerten statt! 

Anmeldungen bis 1. Juli 2020

 

sowie

18./19.9.2020 Bad Urach
Gesangskurs

mit Christine Müller und der wunderbaren Kerstin Mörk, Klavier

 

Weitere Gesangskurse auf Anfrage

-----

HERZLICHE EINLADUNG

Konzertwochenende anläßlich der 3000. Motette, Tübingen Stiftskirche

Händel: „Messiah“ – MOTETTE – sing along Sa, 22.2.2020, 20.00

Händel: „Messiah“ – So, 23.2.2020, 17.00 konzertante Fassung

Ltg. Ingo Bredenbach

 

SENDUNG

02.02.20 WDR3 

Joseph Rheinberger: Salve Regina / Memorare / Quam admirabile,

aus "6 zweistimmige Hymnen", op. 118;

Lydia Teuscher, Sopran; Christine Müller, Mezzosopran; Kay Johannsen, Orgel

---

 

SENDUNG

22.10.2019 SWR2 Treffpunkt Klassik

Josefine Lang: Vier Lieder für Mezzosopran und Klavier

Christine Müller - Mezzosopran, Anthony Spiri - Klavier

---

STAUFENER CHORSEMINAR 2019

Christine Müller ist wieder Gesangs-Coach beim Kurs für Chordirigieren des von Prof. Wolfgang Schäfer geleiteten STAUFENER CHORSEMINARS vom 26.7. bis 3.8.2019.

Zeitgleich findet in Staufen die 71. Musikwoche mit interessanten Konzerten statt! 

Anmeldungen bis 1. Juli 2019

---

 

SENDUNG

19.06.2019 SWR2 
Musikstunde mit Ulla Zierau

Josefine Lang: Lieder für Mezzosopran und Klavier

Christine Müller - Mezzosopran, Anthony Spiri und Michael Enders - Klavier

 

---

AUSBLICK Konzerte "Spielzeit" 2019

Ich freue mich auf schöne Konzerte im Jahr 2019  mit Werken von J. S. Bach, Rossini (Messe solennelle), Mendelssohn u.v.a. und auf die Mitwirkung als Gesangscoach beim Kurs mit Wolfgang Schäfer in Staufen.

 

 ----

Gesangskurs

12.10.2018, 10 Uhr bis 13.10.2018, 20 Uhr

Landesakademie Ochsenhausen, Schloßbezirk 7 88416 Ochsenhausen

mit Christine Müller und Kerstin Mörk (Klavier)

(Der Kurs ist voll belegt. Es wird eine Warteliste geführt.) 

-----

 

Konzert

Samstag, 16. September 2017, 19 Uhr, Kiliansdom Würzburg

Beethoven: Messe in C-dur, op. 86

Fanie Antonelou - Sopran,

Christine Müller - Alt

Jo Holzwarth - Tenor

Florian Götz - Bass

Würzburger Domchor, Mädchenkantorei am Würzburger Dom, Herrenchor der Würzburger Domsingknaben
La Banda

Leitung: Domkapellmeister Christian Schmid

 -----